Fotografie Thomas Freiberg ♦ Über mich

Thomas Freiberg
Thomas Freiberg

Thomas Freiberg ist als professioneller Fotograf, Fotojournalist und Autor in Peine und Umgebung freiberuflich tätig. Fotografieren ist für ihn reine Vertrauenssache, und die Zufriedenheit seiner Kunden liegt ihm wirklich am Herzen. Ihr persönlicher Fotoauftrag, egal ob im familiären Bereich, oder im Geschäftsbereich auf einem Event wird hier fachgerecht und garantiert zu ihrer Zufriedenheit ausgeführt werden. ( Zufriedenheitsgarantie! )

 

Folgende spezielle Genres werden außerdem angeboten:

 

Portrait- Event- Bühnen- Sport- Tier- Dokumentar- Reise- Pressefotografie.

Webdesign, Grafikdesign sowie Logodesign gehören zum weiteren Angebot.

 

Thomas Freiberg findet erstmals Erwähnung in der deutschen Presse nach der Veröffentlichung der,

von ihm geschaffenen Microsoft® Windows® Desktop Themes der Jahre 2013 und 2014.

Die Fachpresse benennt ihn als einen, 

der interessantesten Deutschen Natur- und Landschaftsfotografen! 

Seine Publikationen über Microsoft® werden seit 2013 im weltweiten Download angeboten und erfreuen sich bis heute großer Beliebtheit.

Die Natur- und Landschaftsfotografie ist seine große Leidenschaft. 

Sie verlangt ihm ein hohes Maß an künstlerischem Feingefühl ab, welches sich natürlich generell in seinem eigenen ästhetischen Stil, und damit verbunden also in all seinen Arbeiten positiv widerspiegelt. 

 

Wesentliche Referenzen:

 

2013 Microsoft Windows Desktop Themes:

„Butterflies of Germany“, (Schmetterlinge in Deutschland)

„Dragonflies“, (Libellen)

„German Summer“, (Sommer in Deutschland)

2015 Calvendo Kalender "Schmetterlinge in Deutschland"

2016 Calvendo Kalender "Drachenfliegen und Teufelsnadeln"

 

Die Fachzeitschrift COMPUTER BILD schreibt über Thomas Freiberg:

„Der Berliner Thomas Freiberg zählt sicher zu den interessantesten

deutschen Natur- und Landschaftsfotografen!“

 

Zitat Thomas Freiberg: 

 

"All meine Arbeiten, die ich generell als eine Form von Kunst betrachte,

führe ich als professioneller Fotograf stets mit meiner vollen Liebe,

Begeisterung an der Sache und mit einer hohen Präzision aus.

Ich freue mich jetzt schon auf ihren Auftrag, auf die nächste Herausforderung...

Was gibt es sonst noch so zu sagen? moderate Preise, maßgeschneiderte Angebote,

eine Zufriedenheitsgarantie, Expresslieferungen, Expressaufträge......

All das werden sie hier finden!" Zitat Ende

Werbung:


Beruf und Historie:

Thomas Freiberg
Thomas Freiberg

Thomas Freiberg

*1962

 

Beruf:

 

Schon sehr früh, während seiner Kindheit,

entdeckte Thomas Freiberg sein leidenschaftliches

Interesse an der Natur. Die rezente Artenvielfalt,

sowie die fossile Welt der eiszeitlichen Geschiebe faszinieren ihn bis heute...  

Zunächst erlernte er den Beruf des Tierpräparators.                      

Von der künstlerischen Seite betrachtet sicher ein sehr schöner Beruf.

Thomas Freiberg sind lebende Tiere natürlich sehr viel lieber,

weshalb er sich heute aktiv für den Erhalt der Natur einsetzt.

Eine Zeit lang arbeitete er als Beamter bei der Deutschen Telekom AG

und hat dort den Abschluss eines Industriemeisters

(Technischer Fachwirt Telekom) erlangt, aktuell vergleichbar mit dem Bachelor. 

Heutzutage schätzt sich Thomas Freiberg sehr glücklich,

von sich selbst behaupten zu können, das er nur noch das tue,

was ihn wirklich glücklich macht... 

nämlich,... seine Liebe zur Natur im Foto fest zu halten!

 

Historie:

 

Thomas Freibergs Vater lehrte ihn,

wie man in der Dunkelkammer Filme und Fotos entwickelt

und natürlich auch, welche Freude das bereiten kann.

In der Oberschule hatte er dann eine Foto AG besucht

und die vom Vater erlernten Grundlagen der Fotografie 

an seine Mitschüler weitergegeben.

Knapp über 40 Jahre gesammelte Erfahrungen spiegeln

sich heute in seinen Aufnahmen wider.

Ästhetik, sowie ein hohes Maß an Präzision stellen die Mischung dar,

die er sich selber abverlangt, 

um eine innere Zufriedenheit bei seiner Arbeit als Fotograf zu erlangen...

Thomas Freiberg - über seine Fotokunst...

Thomas Freiberg bei seiner Passion als Natur- und Landschaftsfotograf.
Thomas Freiberg bei seiner Passion als Natur- und Landschaftsfotograf.

Zitat:

"Fotokunst-,...die künstlerische Fotografie... 

Einzigartige Momente kunstvoll und zugleich präzise einzufangen,

das ist meine Herausforderung. 

Es geht dabei um das Außergewöhnliche, den richtigen Treffer eben... 

Natur-, Makro-, und Landschaftsfotografie sind meine Passion.

Der Mikrokosmos, das Leben der Insekten ist hochinteressant, 

ja sogar emotional erlebbar. Wenn ich meine Motive im Wald oder auf einer Wiese aufsuche, dann tauche ich vollkommen in deren Welt ab, werde ein kleiner Teil dieser. Auch bin ich dann eins mit der Kamera und halte meine Eindrücke und Erlebnisse für den Betrachter so lebendig und natürlich wie möglich fest.

Von der Jagd einer Spinne, über das Schlüpfen einer Libelle, 

oder der Paarung zweier Falter bis hin zum Todeskampf einer wehrlosen, 

vom Giftbiss einer Spinne gelähmten Heuschrecke; 

jedes Mal ist all das praktisch möglich, zu beobachten. 

Oft erlebe ich dabei auf einem Quadratmeter Wiese innerhalb kurzer Zeit

weit mehr Dramaturgie als beim spannendsten Fernsehkrimi

oder im Theater in anderthalb Stunden.

Meine Aufnahmen sind nicht manipuliert oder gestellt. 

Da ich meine Arbeiten immer in der "Wildnis" fertige,

sind diese reale Einblicke in unsere Natur.

Trotzdem weiche ich insofern von der Realität ab,

als das ich ihnen die alltägliche Grausamkeit dieses Mikrokosmos ersparen will

und daher diesen Lebensraum nur von seiner "goldenen Seite"

in Form von besonders ästhetischen Aufnahmen zeigen werde." Zitat Ende.

Die Anfänge um 1980...

Werbung:


Die Lessing- Loge zu Peine des

Deutschen Druidenorden VAOD e.V.

Logen sind ein Teil abendländischer Kultur.

Ihre Überlieferungen mahnen zu Fairness,

Toleranz, Respekt und Hilfsbereitschaft

und helfen uns, in jeder Lebensstufe am geistigen,

kulturellen und gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

In Zeiten sich verändernder gesellschaftlicher Strukturen kommt Logen zunehmend eine stabilisierende Funktion zu.  Unser aller Berufsalltag ist sehr anspruchsvoll, auf vielfältige Weise mit großer Verantwortung versehen und bindet insgesamt eine erhebliche Zeit des Tages. Nur wenig Freiraum bleibt dem Menschen. Unsere regelmäßigen Treffen bieten einen idealen Ausgleich zum Arbeitsleben und sind deshalb besonders für Berufstätige interessant.

Wir verstehen unsere Loge als Gemeinschaftserlebnis. Gespräche und Vorträge sowie interne Logensitzungen stehen im Mittelpunkt unserer Zusammenkünfte und helfen uns, Abstand zum Alltag zu gewinnen. Menschliches Miteinander fördert die Zufriedenheit im Privaten wie auch im Beruflichen. Mitgliedschaft in einer Loge ist Entspannung, Freizeit, Information, geistige Auseinandersetzung und auch Geselligkeit. Freundschaften werden durch gemeinsame Erlebnisse gestärkt und gepflegt. Um uns gemeinsam in guten Gesprächen unter Berücksichtigung von Toleranz und Fairness kennen zu lernen, laden wir Sie gerne zu einem wundervollen Abend in einer besonderen Atmosphäre ein. Seien Sie unser Gast - lassen Sie sich überraschen!

 

Textquelle: Deutscher Druidenorden VAOD e.V. - mit Genehmigung des Präsidiums!